Allgemeine Geschäftsbedingungen PEDOTHERM

  AGB PEDOTHERM als pdf-Datei öffnen

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  1.    Geltungsbereich und Anbieter
  2.    Vertragsschluss und Vertragsgegenstand
  3.    Widerrufsbelehrung
  4.    Preise und Zahlungsbedingungen
  5.    Versandkosten
  6.    Lieferbedingungen
  7.    Eigentumsvorbehalt
  8.    Gewährleistung und Garantie
  9.    Haftung
10.    Schlussbestimmungen

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

1.    Geltungsbereich und Anbieter

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Kunden über den Online-Shop (www.pedotherm.de/shop) der

PEDOTHERM GmbH
Wickenfeld 17
59590 Geseke
Geschäftsführer Markus Trenciansky
Amtsgericht: Paderborn
Handelsregister: B5315
USt-ID-Nr. DE 125 693 257

abgeben.

Der Kunde ist Verbraucher, sofern er ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder seiner gewerblichen noch seiner selbständigen beruflichen Tätigkeiten zugerechnet werden können. Der Kunde ist Unternehmer, wenn er bei Abschluss eines Rechtsgeschäftes in Ausübung seiner selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

2.      Vertragsschluss und Vertragsgegenstand
2.1    Die Produktdarstellungen im Online-Shop stellen kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar.
2.2    Durch Anklicken des Buttons (verbindlich kaufen) geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.
2.3    Vertragsgegenstand sind die im Rahmen der Bestellung spezifizierten und in der Auftragsbestätigung genannten Waren. Die Beschaffenheit der bestellten Waren ergibt sich aus den Produktbeschreibungen im Online-Shop. Abbildungen auf den Produktseiten geben die Ware unter Umständen nur ungenau wieder. Insbesondere Farben können aus technischen Gründen erheblich abweichen. Bilder dienen lediglich als Anschauungsmaterial und können von der Ware abweichen. Die vorgenannten Abweichungen stellen keinen Mangel dar.


3. Widerrufsbelehrung

3.1    Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Pedotherm GmbH
Wickenfeld 17
59590 Geseke

Tel. 2942/97865-0
Fax 02942/97865-44
EMail: info@pedotherm.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Musterwiderrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrecht vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir das selbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns

Pedotherm GmbH
Wickenfeld 17
59590 Geseke

Tel. 2942/97865-0
Fax 02942/97865-44
EMail: info@pedotherm.de

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Ware nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


3.2    Machen Sie von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch, tragen Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

4.    Preise und Zahlungsbedingungen
4.1    Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile und verstehen sich zuzüglich Porto.
4.2    Die Zahlung erfolgt wahlweise per PayPal, Vorauskasse oder Nachnahme (letzteres nur innerhalb Deutschlands).
4.3    Bei Auswahl der Zahlungsart Vorauskasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist mit Abschluss des Kaufvertrages (Zugang der Auftragsbestätigung) sofort zur Zahlung fällig.
4.4    Kommen Sie in Zahlungsverzug, so ist der Kaufpreis während des Verzuges in Höhe von 5%-Punkten über dem Basiszinssatz zu verzinsen. Wir behalten uns vor, einen höheren Verzugsschaden nachzuweisen und geltend zu machen.
4.5    Eine Aufrechnunng ist nur mit unstreitigen oder rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen zulässig.
4.6    Ein Zurückbehaltungsrecht können Sie nur geltend machen, soweit es auf Ansprüche aus demselben Vertrag beruht.


5.    Versandkosten

5.1    Für die Lieferung innerhalb Deutschlands berechnen wir pauschal Versandkosten in Höhe von 7,80 EUR (DHL) pro Bestellung. Wenn wir Ihre Bestellung aus technischen Gründen in mehreren Teilen ausliefern, berechnen wir den Versandkostenanteil nur ein Mal.
5.2    Bei Zahlung per Nachnahme (nur innerhalb Deutschlands) wird neben den Versandkosten zusätzliche eine Nachnahmegebühr in Höhe von 7,80 EUR sowie ein weiteres Überweisungsentgelt in Höhe von 2,- EUR fällig, welches der Zusteller vor Ort erhebt. Weitere Steuern, Kosten oder Zölle fallen nicht an.
5.3    Bei Lieferungen ins Ausland (nur Belgien, Niederlande, Luxemburg, Österreich und die Schweiz) werden zusätzlich zu den Versandkosten in Höhe von 7,80 EUR weitere Versandkosten gemäß der nachfolgenden Zonen berechnet:
- Zone 1: Belgien, Luxemburg, Niederlande, Österreich: + 17,00 EUR
- Zone 2: Schweiz: + 30,00 EUR


6.   Lieferbedingungen und Selbstbelieferungsvorbehalt
6.1    Die Lieferung erfolgt mit Paketdienst.
6.2    Die Lieferzeit beträgt, sofern nicht beim Angebot anderes angegeben wird, 4- 8 Tage nach Zahlungseingang. Bei Bezahlung per Nachnahme 4 - 8 Tage nach Zugang der Auftragsbestätigung.
6.3    Sollte die Zustellung der Ware durch Ihr Verschulden trotz dreimaligem Auslieferungsversuchs scheitern, können wir vom Vertrag zurücktreten. Ggf. geleistete Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet.
6.4    Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil wir mit diesem Produkt von unserem Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert werden, können wir von dem Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder Sie keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünschen, werden wir Ihnen ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.
6.5    Ist das von Ihnen in der Bestellung bezeichnete Produkt nur vorübergehend nicht verfügbar, teilen wir Ihnen dies ebenfalls unverzüglich in der Auftragsbestätigung mit. Bei einer Lieferverzögerung von mehr als zwei Wochen haben Sie das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. Im Übrigen sind wir in diesem Fall ebenfalls berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. In diesem Fall werden wir Ihnen eventuell bereits geleistete Zahlungen unverzüglich erstatten.


7.   Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.


8.   Gewährleistung und Garantie
8.1    Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.
8.2    Eine Garantie besteht bei den von uns gelieferten Waren nur, wenn diese ausdrücklich in der Auftragsbestätigung zu dem jeweiligen Artikel abgegeben wird.


9.   Haftung

Wir haften ausschließlich gem. den nachfolgenden Bestimmungen:
9.1    Bei Vorsatz, bei der Verletzung von Leib, Leben, Körper oder Gesundheit sowie in Fällen gesetzlich zwingender Haftung (z.B. Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz) haften wir nach den gesetzlichen Vorschriften.
9.2    Bei grober Fahrlässigkeit, Übernahme einer Garantie oder das Beschaffungsrisikos beschränkt sich unsere Haftung auf den Ersatz des typischen, vorhersehbaren Schadens.
9.3    Bei einfacher Fahrlässigkeit haften wir nur bei der Verletzung von vertragswesentlichen Pflichten. Vertragswesentliche Pflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt ermöglichen und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf. In diesen Fällen ist die Haftung auf den Ersatz des typischen, vorhersehbaren Schadens beschränkt.
9.4    Der Einwand des Mitverschuldens bleibt von den vorstehenden Haftungsregelungen unberührt.


10.  Anwendbares Recht und Schlussbestimmungen
10.1  Für die AGB und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen uns und Ihnen gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Sachen. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.
10.2  Nebenabsprachen binden uns nur nach schriftlicher Bestätigung. Mündliche Nebenabsprachen werden nicht getroffen, sie werden auch hiermit ausdrücklich ausgeschlossen.
10.3  Sollte eine Bestimmung in diesen Geschäftsbedingungen unwirksam oder eine Bestimmung im Rahmen sonstiger Vereinbarungen unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt. Im Falle der Unwirksamkeit einer Klausel dieser AGB tritt die gesetzliche Regelung in Kraft. Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.
10.4  Die Vertragssprache ist Deutsch.


PEDOTHERM GmbH, Geseke

Zurück

Parse Time: 0.165s